EOR-Forum 2011

Am 31.05.2011 fand im Frauenhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) in Kaiserslautern das EOR-Forum 2011 statt. Das übergeordnete Thema der Veranstaltung "Möglichkeiten auf dem Weg nach 2020" - Wie kann die EU-Gebäuderichtlinie (EPBD) von 2010 erfüllt werden ermöglichte die Behandlung eines breitgefächerten Themenbereiches.

Die Veranstaltung wurde eröffnet durch die Grußworte von Prof. Dr. Peter Liggesmeyer, Fraunhofer Institut (IESE), Herrn Landrat i.R. Rolf Künne, Vorstandsvorsitzender der EOR e.V. sowie Herrn Staatssekretär Ernst-Christoph Stolper, Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung.

Durch die Veranstaltung führte Herr Dipl.-Ing. Oliver Rechenbach, stellvertretender Geschäftsführer der EOR e.V.

Weiterhin präsentierten Aussteller aus Forschung und Industrie in einer begleitenden Fachausstellung die neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der Energieeffizienz.