Passivhauskongress 2015

Der Passivhauskongress 2015 fand am 24. November 2015 im Kommunikationszentrum auf dem Umwelt-Campus Birkenfeld statt. Organisiert wurde die Ganztagsveranstaltung mit der fachlichen Unterstützung des Arbeitskreises Passivhaus der Effizienz Offensive Rheinland-Pfalz (EOR) e.V. in Kooperation mit der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH, der Pfalzenergie GmbH und der Solar-Info-Zentrum GmbH, gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz.

Mit rund 100 Teilnehmern (Architekten, Ingenieure, Planer, Energieberater, Handwerker, Vertreter von Kommunen, Energieversorger etc.) wurde der Veranstaltung ein überdurchschnittlich hohes Interesse beigemessen.

Auf der Plattform für Fachwissen, Netzwerkbildung und Erfahrungsaustausch brachten Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Praxis ihr Wissen und ihre Erfahrungen in Form von Fachvorträgen und Präsentationen ein. Die Besichtigung des Kommunikationsgebäudes des Umwelt-Campus veranschaulichte das zuvor präsentierte. Eine Messeausstellung, in der Produkte, Innovationen und Angebote wie Dienstleistungen zu Passivhaus relevanten Themen präsentiert werden, rundete den Kongress ab.